,

Abschlusspräsentation am Hauptstandort des Grundschulverbundes Bergheim-Mitte

Am letzten Schultag des Schuljahres 2016/2017 fand die traditionelle Verabschiedung des Schuljahres und vor allen Dingen der Viertklässler statt. Alle Kinder der Schule trugen mit ihrem Beitrag zum guten Gelingen der Präsentation bei. So gingen alle fröhlich, aber auch ein wenig wehmütig in die Ferien!

Alle Kinder des Hauptstandortes und die Eltern der ViertklässlerInnen kamen in der Turnhalle zusammen.

Frau Lemper moderierte zu Beginn die Abschlusspräsentation.

Die Klassen 1 a und 1 b führten den Jambo-Mambo-Tanz  zur Freude aller vor. "Let`s get loud" war nicht nur der Titel des Liedes. Die Klassen 2 a, 2 b und 2 d setzten dazu ihre Flaschen gekonnt ein.

Die Eltern der ViertklässlerInnen waren aufmerksame Zuschauer. Im Anschluss wurden die bisherigen und die neuen Busscouts geehrt und ihre wertvolle Arbeit im Bus wurde gewürdigt.

Die Klasse 3 a tanzte zu dem Hit "Can´t stop the feeling"! Mit einem Abschluss-Rap verabschiedete sich die Klasse 4 a von ihrer Klassenlehrerin

und die Klasse 4 b ehrte ihre Klassenlehrerin mit dem Lied "Never forget"!

Den letzten Programmpunkt bildete die gelungene "Happy-Percussion"!

"Wir sind die Gang", das war das Abschiedslied der beiden vierten Schuljahre.

Dann war das Publikum nicht zu bremsen und alle tanzten gemeinsam!

Die verabschiedeten Schüler und Schülerinnen, aber auch die Lehrerinnen liefen durch ein Spalier, das die Erst-, Zweit- und DrittklässlerInnen bildeten.