,

 Abschlusspräsentation 2018

Am 13. Juli 2018 war es wieder soweit. Das Schuljahr neigte sich dem Ende zu und es galt, die Viertklässler zu verabschieden. So trafen sich alle REMigiASSe des Hauptstandortes in der Turnhalle, um mit vielen musikalischen Darbietungen und Sketchen den Abschied zu feiern. Dazu waren auch die Eltern der Viertklässler eingeladen. Das Publikum zeigte große Begeisterung und erfreute sich an den Vorführungen.

Frau Lemper moderierte gekonnt die Veranstaltung und begrüßte das Publikum.

 "Urlaub, endlich Urlaub!" sangen die ersten Klassen. Anschließend bedankte sich Frau Lemper bei den Busscouts für ihren Einsatz.

Die zweiten Klassen packten musikalisch ihren Urlaubskoffer und die dritten Klassen tanzten und sangen das Lied: "Up, up, up, nobody is perfect".

Die Kinder der 4 a erzählten Witze und stellten ihre Grundschulerfahrungen lustig und kurios dar.

Die Klasse 4 b bedankte sich bei ihrer Klassenlehrerin Frau Keller mit dem Lied: "Et jitt kei Wood"! für die schöne Grundschulzeit.

Und auch die Klasse 4 a sangen gefühlvoll das Lied: "Goodbye" für ihren Klassenlehrer Herrn Stefer, um sich für die schöne Zeit zu bedanken.

Gemeinsam stimmten die Klassen 4 a und 4 b zum Schluss "Schön, dat mir zosamme sin" an und beendeten die Vorführung mit dem "Tohuwabohu Total"-Song.

Zum Schluss liefen alle Viertklässler und ihre Lehrer durch das Spalier, das die anderen REMigiASSe mit bunten Fähnchen bildeten! Alles Gute und viel Spaß!!