,

 

 

 

Schatzsuche auf Paules Bibliotheksinsel

Am 9. März 2017 machte sich um 9.30 Uhr die Klasse 2 b, als erste der gesamten Stufe des Grundschulverbundes Bergheim-Mitte, auf den Weg in die Bergheimer Stadtbibliothek, um diese intensiv zu erforschen. Während dieser Führung lernten die Kinder spielerisch den Bestand der Kinderbibliothek kennen, und sie erlangten Grundkenntnisse der Bibliotheksbenutzung. Außerdem erfuhren sie, dass Bibliothek Spaß macht, und erste Berührungsängste wurden abgebaut.

In der Bibliothek galt es, verschiedenste Aufgaben zu lösen, um den Piratenschatz zu finden, den Paule, der Bibliothekspinguin, versteckt hat. Die Schatzkiste enthielt einen Paule-Piratenbutton für alle.

Paule und die beiden Bibliothekarinnen begrüßen die Klasse 2 b zur Schatzsuche.

Die Aufgaben der Schatzsuche werden erläutert und von den Kindern nach eifriger Suche gemeinsam gelöst.

Immer wieder wird gepuzzelt, diskutiert, verglichen und zusammengetragen.

Die Schatzkarte wird nach langer Suche endlich gefunden und somit auch der Schatz! Zum Schluss leihen sich die Kinder zwei Medien aus und gehen zurück in die Schule!

Vielen Dank für den spannenden und interessanten Vormittag!