,

Einschulung 2017
 

Auch wenn die Einschulung in diesem Jahr bei etwas wechselhaftem Wetter stattfand, tat dies der Stimmung keinen Abbruch.

Die Kinder der Remigiusschule wurden in der Aula von der Schulleiterin Frau Lemper herzlich begrüßt und erlebten danach ihre erste Unterrichtsstunde. Anschließend besuchten sie den Einschulungsgottesdienst. Dort trafen sie die Kinder der Albert-Schweitzer-Schule, die dort die Einschulungszeremonie begannen.

     
     
Im Anschluss wurden die Schulneulinge der Albert-Schweitzer-Schule in der Turnhalle von Frau Lemper und den Kindern der zweiten Klassen fröhlich begrüßt.